Teaser

Herzlich willkommen im Weltladen Holzgerlingen

Der Weltladen Holzgerlingen wurde im Juli 2016 mit der Unterstützung der Stadt Holzgerlingen in den Räumen der im Zentrum Holzgerlingens ansässigen Buchhandlung buch plus eröffnet. Seither betreiben die Mitglieder des im Februar 2016 gegründeten Vereines Aktionskreis Eine Welt Holzgerlingen e.V. mit viel ehrenamtlichen Engagement den täglichen Geschäftsbetrieb.

Hier auf unserer Webseite können Sie sich einen Überblick über unser Sortiment, über unsere Aktionen und auch über die eine oder andere Hintergrundinformation zum Thema Fairer Handel verschaffen. Dazu kommen Informationen und Aktuelles aus dem Laden und dem Vereinsleben.

Kommen Sie einfach mal vorbei und stöbern Sie durch unser Sortiment. Vielleicht möchten Sie auch eine Tasse fairen Kaffee oder Tee trinken. Sprechen Sie uns einfach an. Wir freuen uns.


„Wenig Verarbeitung - viel Geschmack“ der Fair Trade Bio-Zucker

Der GEPA Bio Mascobado Vollrohrzucker ist reich an Mineralstoffen und verfeinert mit seinem warmen Karamellaroma Gebäcke und Süßspeisen, Kaffee und Tee. Genau wie der fair gehandelte Rohrohrzucker aus Paraguay, der in unserem Würfelzucker steckt, stammt er zu 100% aus ökologischem Anbau. Das ist gut für die Natur, gut für die Bauern - und gut für Sie.

Fair gehandelter Rohzucker und Rohrohrzucker bilden die Basis für unsere köstlichen GEPA Bonbons. Unsere Lieblingssorten Ingwer-Kirsch, Honig-Anis, Kaffee-Sahne und Zitrone-Thymian sorgen für aromatisch-süße Abwechslung zum Naschen und Genießen. Daher sind die GEPA Fair Trade Bonbons ein willkommener Begleiter in jeder Handtasche und jedem Handschuhfach.
sicheres Auskommen.

Weiterlesen...

APROLMA - Das wurde durch den fairen Handel erreicht

APROLMA (Asociación de Productoras Libres de Marcala) - Aus Kaffeebäuerinnen werden Röstmeisterinnen

APROLMA ist weltweit eine der wenigen Frauenkooperativen im Kaffeesektor. Die Frauen verfügen über ein großes Wissen und viele Fähigkeiten. Die Töchter erhielten bereits eine bessere Ausbildung und sind zum Beispiel als Juristin oder Betriebswirtin tätig und bauen zugleich Kaffee an.

Weiterlesen...