Teaser

Aktionskreis Eine Welt Holzgerlingen e.V.

Sabine Bertermann, Regina Schweikert und Antonietta Scarano Salemi
Sabine Bertermann, Regina Schweikert und Antonietta Scarano Salemi

Der Verein Aktionskreis Eine Welt Holzgerlingen wurde am 3. Februar 2016 in direkter Nachfolge des seit 1986 aktiven Aktionskreis Eine Welt Johanneskirche Holzgerlingen gegründet.

Zweck des Vereines ist die Förderung des Völkerverständigungsgedankens und der Entwicklungszusammenarbeit. Dies verwirklicht der Verein vor allem dadurch, dass er

  1. den Gedanken der Völkerverständigung auf der Grundlage von Frieden, sozialer Gerechtigkeit und eigenständiger Entwicklung verbreitet,
  2. das Bewusstsein in unserer Bevölkerung für die Zusammenhänge zwischen Industrie- und Entwicklungsländern, zwischen Konsumentenverhalten und Produktionsbedingungen fördert und solche Aktivitäten, die ebenfalls diese Ziele verfolgen, stärkt,
  3. Menschen in Entwicklungsländern bei der Begründung wirtschaftlicher Selbständigkeit unterstützt, bzw. ihre wirtschaftliche Selbständigkeit stärkt,
  4. die Zusammenarbeit mit sozialen, öffentlichen, privaten, kirchlichen und wissenschaftlichen Organisationen und Einrichtungen, die ebenfalls diese Aufgaben und Ziele des Vereins verfolgen, pflegt,
  5. diese Vereinsziele durch intensive Öffentlichkeitsarbeit, vor allem durch Vorträge, Informationsveranstaltungen und Veröffentlichungen fördert,
  6. eigene Projekte, die den Aufgaben und Zielen des Vereins dienen, durchführt.

Das Hauptprojekt des Vereines ist im Augenblick der Betrieb des am 8. Juli 2016 eröffneten Weltladen Holzgerlingen. Aus den Erlösen dieses Engagements finanziert der Verein Veranstaltungen und unterstützt verschiedene soziale Projekte.

Genaueres regelt die Satzung des Vereins.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann treten Sie doch mit uns in Kontakt, entweder direkt im Laden, oder aber über einen der auf unserer Kontaktseite angebotenen Kanäle.

Wechsel an der Spitze
Die Arbeit, der Einsatz für den Weltladen und die dazugehörenden Aufgaben – im politischen und im Bildung-Bereich, bei der Zusammenarbeit mit den anderen Weltläden im Kreis, die Kontakte zum DEAB und Dachverband – das alles hat Regina Schweikert viel Freude bereitet. Auch die guten Kontakte im Team der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter waren sehr bereichernd für sie.
Jetzt, nach 5 Jahre, ist für sie der richtige Zeitpunkt für einen Wechsel an der Spitze.
Auf der Mitgliederversammlung am 2. August 2021 wurden als 1. Vorsitzende Antonietta Scarano Salemi und Sabine Bertermann als 2. Vorsitzende einstimmig gewählt.“

1. Vorsitzende Antonietta Scarano Salemi, Telefon 07031 606511, Email vorstand@weltladen-holzgerlingen.de